Stoppt Geoengineering

onelove Photo

onelove
3 months 10 Views
Category:
Description:

In dieser Folge von ICIC führen Dr. Reiner Fuellmich und Prof. Joseph Molitorisz, Philosoph, ein ausführliches Gespräch voller brisanter und schockierender Details über die Gefahren des sogenannten Geoengineering mit Dane Wigington, leitender Forscher für GeoEngineeringWatch.org und Produzent des Dokumentarfilms „The Dimming“, über Climate Engineering. Er berichtet über seine Forschungen und die gesammelten Ergebnisse, die nur den einen Schluss zulassen: dass sich die Menschheit, die Umwelt, ja der gesamte Planet in großer Gefahr befinden. Die seit vielen Jahren laufenden Geoengineering-Programme haben ein Ausmaß an Perfektion erreicht, das sich nur noch schwer wieder umkehren lässt, um den Planeten genesen zu lassen. Dazu ist es unabdingbar notwendig, diese Programme so schnell wie möglich zu stoppen. Wenn die Menschen es nicht schaffen, die Augen für die sie umgebenden Realitäten zu öffnen, die sie jeden Tag beispielsweise am Himmel sehen können, zeichnet sich nicht nur für sie selbst, sondern auch für die folgenden Generationen eine düstere Zukunft ab. Für die Verantwortlichen dieser bösartigen und menschen- sowie naturverachtenden Programme gibt es keine Hemmschwelle und sie werden ihre Experimente und Agenden weiterverfolgen, die darauf abzielen, die totale Kontrolle über den gesamten Planeten zu bekommen, auch wenn es für sie ebenso gefährlich werden kann. Sie wissen genau, dass der Widerstand gespalten ist, Menschen unter kognitiver Dissonanz leiden oder einfach nur feige sind und der dystopischen Realität und Manipulation durch Medien und andere Techniken nicht ins Auge sehen wollen. Besonders perfide: Menschen können sich Injektionen, die man als Bio-Waffen benutzt, entziehen, aber Luft zum Atmen braucht jeder. Wenn unsere Luft durch Substanzen und Frequenzen vergiftet wird, haben wir keine Chance zum Überleben. Um das Ruder herumzureißen und die verantwortlichen Drahtzieher zu stoppen (man kann berechtigt davon ausgehen, dass es sich zumeist um schwer psychopathische Persönlichkeiten handelt), gibt es nur einen Weg: die Beweise weiterhin unermüdlich ans Licht der Öffentlichkeit bringen, die Menschen wach machen, sie sensibilisieren für die hässliche Wahrheit, sie aus der Hypnose der Matrix holen und gemeinsam die kritische Masse bilden, die notwendig ist, um diese perfiden Programme durch Zusammenhalt und Verweigerung zu stoppen. Diese Psychopathen bekommen ihre Energie zum Umsetzen ihrer Zerstörungsprogramme nur durch uns. Wir sind unser größter Feind, weil wir es geschehen lassen, weil wir schweigen und lieber in unserer Komfortzone bleiben möchten. Doch die Welt besteht nicht aus unserer Blase. Wir sind aufeinander angewiesen und können uns nur im Kollektiv zur Wehr setzen und Nein sagen! Telegram: https://t.me/icic_law_official https://video.icic-net.com/c/deutsch/videos https://rumble.com/c/c-2316350 https://odysee.com/@ICIC:3 Vielen Dank für Eure Unterstützung!
https://icic.law/de/unterstuetzung/