Maskenpflicht, der Schlüssel zur Pandemie

Draven Photo

Draven
1 year 21 Views
Category:
Description:

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Gesichtsmasken perfekt funktionierten: Sie dienten dazu, die Öffentlichkeit in Angst und Schrecken zu versetzen und zu manipulieren. Ähnlich wie beim Covid-PCR-Test hätte es ohne Masken keine Pandemie gegeben - sie dienten lediglich als tägliche Erinnerung an unsere angeblich tödliche Lage. Obwohl sich die so genannten Experten ständig selbst widersprachen, gab es keine Kritik von Journalisten oder Wissenschaftlern. Viele beugten sich dem Narrativ, weil sie entweder Opfer der psychologischen Operation wurden oder ihre Karriere nicht riskieren wollten. Diejenigen, die es wagten, Widerspruch zu äussern, wurden zum Schweigen gebracht, diffamiert, angezeigt und aus dem Verkehr gezogen.

Ob es eine gründliche gesellschaftliche Abrechnung geben wird oder ob die Gesellschaft Covid vergessen wird, während die nächste psychologische Operation, die Klimakrise, bevorsteht, bleibt unklar. Immer mehr der so genannten Experten, seien es Drosten, Walensky oder Fauci, ziehen sich aus der Öffentlichkeit zurück. Sie müssen nur dann Konsequenzen fürchten, wenn wir weiterhin Druck ausüben und uns weigern, ihr Handeln zu vergessen. Das ist genau der Grund, warum ich dieses Posting geschrieben habe. Wir müssen uns täglich an diese Verbrechen gegen die Menschlichkeit erinnern und so lange mit dem Finger auf die Schuldigen zeigen, bis die Justiz sich der Sache annimmt. Andernfalls wird das Gleiche unter dem Deckmantel des Klimas passieren, aber auf einer ganz anderen, dystopischen Ebene. Sozialpunkte, Kohlenstoffgutschriften, 15-Minuten-Städte, Fleisch- und Reisebeschränkungen und digitale Währungen sind auf dem Weg.