Markenhersteller, die bereits vor dem Zweiten Weltkrieg Verbindungen zu den Nazis hatten

Draven Photo

Draven
10 months 19 Views
Category:
Description:

Viele Grosskonzerne, die bis heute überlebt haben, sowohl vor als auch während des Zweiten Weltkriegs Geschäfte mit den Nazis gemacht. Diese Unternehmen machten mit der Hilfe Hitlers ein Vermögen und wuchsen zu dem, was sie heute sind. Was auch immer ihre Beweggründe waren, einige dieser Nazi-Kollaborateure stellten Materialien zur Verfügung, die sogar zur Organisation oder Durchführung des Holocaust selbst beitrugen, während andere Nazi-Kollaborateure die Sklavenarbeit aus Konzentrationslagern für die Herstellung ihrer Produkte nutzten. Einige Unternehmen versorgten während des Krieges lediglich die Bevölkerung und Truppen der Nazis.

Während es sich bei einigen dieser Unternehmen um deutsche Unternehmen handelte, die von den Nazis kontrolliert oder gegründet wurden, handelte es sich bei vielen um ausländische Unternehmen, die sich alle Mühe gaben, mit den Nazis zusammenzuarbeiten. Hier sind einige der bekanntesten Unternehmen und Marken, die mit den Nazis kollaborierten: Boss, IBM, Porsche, Chase Bank, Bayer, Siemens und Ford... und genau gleich läuft es nun mit Pandemie, Klima und Krieg!