Der australische Geologe Ian Plimer über die Klimaalarmisten

Draven Photo

Draven
11 months 14 Views
Category:
Description:

"Jede einzelne Vorhersage, die sie je gemacht haben, war falsch... Nach 30 Jahren haben sie uns immer noch nicht bewiesen, dass die CO2-Emissionen des Menschen die globale Erwärmung verursachen." Hier kann ich ihm nur beipflichten. Vorhersagen basieren auf Modellen. Modelle haben Annahmen. Annahmen erfordern intellektuelle Ehrlichkeit, um glaubwürdige Ergebnisse zu erzielen. Experten benötigen für ihre Forschung finanzielle Mittel. Eine Finanzierung erfordert die Unterstützung der Interessen derjenigen, die sie finanzieren. Dies bedeutet, dass ihren Annahmen keine intellektuelle Ehrlichkeit zugrunde liegt. Das bedeutet, dass ihre Modelle fehlerhaft sind. Das erklärt, warum Experten immer wieder "überrascht" sind, wenn die Realität anders aussieht.